Dentallabor proDentum spendet an das Berliner Hilfswerk Zahnmedizin. Bereits mehrere Jahre unterstützt das Berliner Dentallabor proDentum unterschiedliche soziale Projekte in der Region.

Zu Weihnachten 2017 übergibt das Unternehmen diesmal eine Geldspende im Wert von 2.500 Euro an das Berliner Hilfswerk Zahnmedizin. Die Initiative kümmert sich seit 1999 um die zahnmedizinische Versorgung hilfebedürftiger Menschen. Dazu gehören vor allem Obdachlose sowie Patienten mit Behinderung und gesundheitlich stark eingeschränkte ältere Menschen. „Wir möchten denen, die aus den unterschiedlichsten Gründen keinen Zugang zu einer anständigen Mundgesundheit haben, helfen“, betont Matthias Kaiser, Geschäftsführer des Dentallabors proDentum. „Unsere finanzielle Unterstützung trägt dazu bei, dass Sachspenden wie Zahnbürsten, -pasta sowie weiteres Versorgungsmaterial an die entsprechenden Einrichtungen geliefert werden können.“ In ehrenamtlichen Teams kümmern sich Zahnärzte vor Ort um die Versorgung von Karies, Zahnentzündungen sowie -lücken.

Bankverbindung Spendenkonto:
Bank: Deutsche Apotheker- und Ärztebank
IBAN: DE98 3006 0601 0105 2111 90
BIC: DAAEDEDDXXX

weite Infos zum Berliner Hilfswerk Zahnmedizin: http://www.zaek-berlin.de/zahnaerzte/berliner-hilfswerk-zahnmedizin

zufriedene proDentum-Patientin: Susanne D.

Susanne D., Berlin

"Seit 20 Jahren bin ich bei meinem Zahnarzt in Behandlung. Immer hat er die Lücken mit schönen Kunststoffstücken gefüllt. Jetzt habe ich naturidentische und bezahlbare Kronen. Danke Ralph. Danke proDentum."

weitere zufriedene Kunden