25 JAHRE SCHÖNE ZÄHNE FÜR ALLE

„Kaiser“s Kronen Geschäft“ der proDentum® Dentaltechnik feiert 25jähriges Jubiläum im Mai 2017 - Vom innovativen Handels- und Handwerksbetrieb zur festen Größe im Gesundheitsmarkt.

Keramikmaterial mit besseren Eigenschaften

Neues Zahnersatz-Material imitiert natürliche Mundsituation. Geht es um ästhetische Gesichtspunkte, stellt beim Thema Zahnersatz der Keramikwerkstoff Zirkon bisher die erste Wahl dar. Doch wegen seiner ausgesprochenen Härte sorgt dieses Material bei Patienten oftmals für Probleme.

Sparen beim Zahnersatz: Material- und Laborkosten prüfen lassen

Egal ob Brücke, Krone oder Implantat: Bei Zahnersatz zahlt die Krankenkasse lediglich einen Festzuschuss von circa 50 Prozent der sogenannten Regelversorgung, also der einfachsten Behandlungslösung. „Damit der Eigenanteil so gering wie möglich ausfällt, sollten Patienten sich daher vor jeder Behandlung über alternative Materialien und Herstellungskosten im Dentallabor informieren“, betont Matthias Kaiser, Geschäftsführer des Dentallabors proDentum. „Denn immerhin entstehen dort 60 bis 70 Prozent des Preises.“ Was viele nicht wissen: Generell hat jeder Patient das Recht, Materialien und Labor selbst zu bestimmen.

Ihre Ansprüche als Kassenpatient beim Zahnersatz.

Keine Angst vor der Zahnarztrechnung: Ihre Kasse zahlt in vielen Fällen mehr, als Sie sich vorstellen. Der Spiegel berichtet zum Thema "Zahnbehandlung" und speziell über das Thema "Ihre Kasse zahlt mehr, als Sie denken". Uns fehlt lediglich der Hinweis auf eine mögliche Ersparnis beim Preisvergleich von z.B. Zahnersatz aus dem gewerblichen Labor.

proDentum engagiert sich sozial

  • Wir unterstützen seit Jahren den Hilfsverein der Berliner Zahnärzte und dabei vor allem das Projekt der Obdachlosen Zahnarztpraxis am Ostbahnhof in Berlin.
  • Unser besonderes Engagement gilt den Hartz 4 Empfänger/inn/en, für die wir ein besonderes Angebot ohne Zuzahlung beim Zahnarzt machen: www.zahnfreunde-berlin.de
  • Zudem finanzieren wir das Projekt DENTTABS Zahnputztabletten unserer Schwesterfima als weltweit einmalige, besonders ökologische und gesunde Alternative zur Zahnpasta: www.DENTTABS.de
zufriedene proDentum-Patientin: Susanne D.

Susanne D., Berlin

"Seit 20 Jahren bin ich bei meinem Zahnarzt in Behandlung. Immer hat er die Lücken mit schönen Kunststoffstücken gefüllt. Jetzt habe ich naturidentische und bezahlbare Kronen. Danke Ralph. Danke proDentum."

weitere zufriedene Kunden